Statistik

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w007991f/home/modules/mod_stats/helper.php on line 106
Seitenaufrufe : 2413815
Fotoshow

männliche D-Jugend: SG Ruhrtal - TV Arnsberg 20:16 (8:8)
Geschlossene Mannschaftsleitung führt zum Derby-Sieg
(SFH) Derbys stehen immer unter ähnlichen Vorzeichen: die Gegner kennen sich, gehen oft in dieselbe Klasse oder sind sogar befreundet. Trotzdem möchte natürlich jedes Team den Sieg für sich verbuchen. So auch am Samstagnachmittag, als die Jungs der Nachbarvereine SG Ruhrtal und TV Arnsberg aufeinandertrafen. Und auch dieses Spiel wurde eines Derbys mehr als gerecht. Obwohl die stark beginnenden Ruhrtaler super ins Spiel kamen und nach wenigen Minuten 4:1 führten, kämpfte das Arnsberger Team sich wieder heran und glich kurz vor der Halbzeit zum 7:7 aus. Der Halbzeitstand von 8:8 spiegelte wieder, dass hier keine Mannschaft sieglos vom Feld gehen wollte.
Nach der Pause erwischten die Gäste den besseren Start und zogen kurzzeitig auf 8:10 davon, bevor es über die Zwischenstände von 12:12 und 13:13 unseren Jungs immer besser gelang, Vorteile herauszuspielen. Vieles im Training erarbeitete (oder gerade im Fernsehen abgeguckte?) wurde teilweise perfekt umgesetzt. Die Abwehr agierte konzentriert und nutzte kleinste Ungenauigkeiten im Zusammenspiel zum Abfangen der Bälle und Einläuten von Tempogegenstößen. Kilian Maas im Tor war der notwendige Rückhalt, der ein ums andere Mal sichere Tore verhinderte. Vorne wurden immer wieder das Anspiel an den Kreis und der von den Trainern geforderte Vorstoß in die Tiefe gesucht und erfolgreich abgeschlossen. Die Ruhrtaler behielten in den letzten fünf Minuten die Nerven, zogen ihr Ding durch und belohnten sich und die lautstarken Fans am Ende mit einem 20:16 Sieg.
Das schönste an diesem Spiel war aber die mannschaftliche Geschlossenheit. Jeder zeigte absoluten Einsatz, man freute sich für den anderen, nahm sich zurück, war aber   da,   wenn   man   gebraucht   wurde.   Dieser   Sieg   war   eine   absolute Mannschaftsleistung und so ist auch eine Torstatistik (die eine völlig auf das Spiel konzentrierte Trainerin sowieso irgendwann wieder vergessen hatte) nebensächlich.
Die Jungs waren alle toll!

SGR: Kilian Maas (Tor), Levin Grond, Maximilian Klemm, Benni Hannappel, Len Rüther, Jaron Beckmann, Jannis Hoffmann, Bruno Gorte, Ben Weigert, Finn Rüther, Paul Lenninghaus
 

Heute schon abgestimmt? Nein? Dann jetzt schnell. Für unsere 1. Damenmannschaft geht’s um den Titel „HSK-Mannschaft des Jahres 2017“. Täglich bis zum 28.01. für unsere Mädels abstimmen! Danach geht’s hoffentlich dann ab dem 04.02. in der Endrunde weiter...

#wirfuerR
 

Kinderkarneval 2018

 

2. Herren: TV Westfalia Halingen 3 - SG Ruhrtal 2 28:27 (19:14)
Fehler in der ersten Halbzeit verhinderten Punktgewinn! Guter Einstand von Hammer und Trüller!
Halingen trat, wie immer in eigener Halle, mit voller Besetzung, an. Eine gute Mischung aus jungen und erfahrenen Spielern machte uns das Leben schwer.
Nach einer ausgeglichenen Spielzeit von 5 Minuten bis zum 4:4 gelang es dann den Halingern sich bis zur 24. Minute mit 6 Toren (16:10) abzusetzen. Ruhrtal kämpfte dagegen an. Leider führten viele überhastete Aktionen zu Fehlwürfen und zu Ballverlusten. Diese Fehler wurden von dann eiskalt von den Halingern ausgenutzt. Mit 19:14 ging es in die Halbzeitpause.
Ruhrtal ließ aber nicht nach. Immer wieder gelang es den Anschluss zu halten. Ab der 42. Spielminute ging den Halingern dann die Luft aus. Tor um Tor kämpften sich Männer um Yannic Schäfer, Niklas Rapude und Tilman Weber wieder heran. In den letzten 7 Minuten des Spieles gelangen 7 Tore. Leider wurde ein klarer Siebenmeter am Ende der Spielzeit nicht gegeben. Der anschließende Freiwurf nach Spielende blieb ohne Erfolg
Trotzdem; Ein gutes Spiel in einer, für uns, ungewohnt harzreichen Halle!

SGR2: Zebut, Severin, Trüller (3), Hammer (5), Friedrich, Rapude (5), Kraas, Flinkerbusch, Schäfer (7), Schulte (1), Weber (5), Kossmann, Kölsch, Frimmel (1)

 

SGR WeihnachtenAm Samstag, 16.12.2017 kommt es gleich zu 2. Derbys in der Ruhrtalhalle. Um 17:30 Uhr startet die 2. Herrenmannschaft gegen TV Neheim II, anschließend folgt unsere 1. Herrenmannschaft um 19:30 Uhr mit dem Spitzenspiel in der Bezirksliga gegen TV Wickede. Spannung pur!

Am Sonntag erwartet uns zum 2. Mal das Weihnachtsspecial, welches im letzten Jahr ein absoluter Erfolg war. Hier treten ab 11 Uhr die Jugendmannschaften gegen ihre Eltern an - absolut sehenswert! Kommt vorbei und lasst uns das Handballjahr 2017 zusammen bei schönen Stunden beenden!
 
Aktueller Spieltag
Facebook Aktuell