Statistik

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w007991f/home/modules/mod_stats/helper.php on line 106
Seitenaufrufe : 2526817
Fotoshow

2. Herren: Letmather TV 3 - SG Ruhrtal 2 35:26 (13:11)
Letmathe zu stark für Ruhrtal 2!
Am Samstag ging es mit einer bunt gemischten Ruhrtaler Mannschaft nach Letmathe. 3 Torleute und 4 Kreisspieler stellten den Hauptkader. Leider waren von den restlichen Spielern auch noch 3 gesundheitlich angeschlagen.
Trotz alledem gelang es die erste Spielhälfte recht ausgeglichen zu gestalten. Bis Mitte der ersten Halbzeit gelang es den routinierten Letmathern auf ein verdientes 8:4 davonzuziehen. Trotz aller Widrigkeiten gelang es den Ruhrtalern dann noch mit aller Kraft auf ein 13:11 zur Halbzeit zu verkürzen.
Diese Kraft fehlten dann leider in der 2. Halbzeit. Viele frühe (oft zu frühe) Abschlüsse, die am gut aufgelegten Letmather Torwart scheiterten, ließen die Kraft schwinden. So gelang es den Gegnern bis zur 53. Minute mit einem finalen 5 Tore Lauf das Spiel (30:20) zu entscheiden.  Leider fehlten der Ruhrtaler Bank nun die Alternativen zu wechseln.
Am Ende stand dann ein verdienter 35:26 Sieg der Letmather!
„Schade! Mehr war heute nicht drin! Abschütteln und dann am 3.3.18 gegen Eslohe alles wieder gut machen!“

SGR 2: Schneider, Severin, Zebut, Friedrich(2), Schulz, Rapude (5), Kraas, Schäfer (5), Weber (1), Kossmann (2), Frimmel (4), Schulte (7), Wedepohl, Kölsch

 

An alle Mitglieder
der Handballabteilung
des TuS 1896 e.V. Oeventrop


Einladung zur Abteilungsversammlung


Am Freitag, dem 23. Februar 2018 findet um 19:00 Uhr im Jugendraum der Ruhrtalhalle Oeventrop die diesjährige Abteilungsversammlung der Abteilung Handball des TuS 1896 e.V. Oeventrop statt. Hierzu sind alle Mitglieder der Abteilung herzlich eingeladen.

Tagesordnung

1.Begrüßung und Eröffnung
2.Feststellung der fristgerechten Einladung und der Beschlussfähigkeit
3.Genehmigung des Protokolls der letzten Abteilungsversammlung
4.Bericht des Abteilungsleiters
5.Vorstellung und Abstimmung: Geschäftsordnung der Handballabteilung
6.Wahlen
a.Abteilungsleiter/-in
b.stellvert. Abteilungsleiter/-in
c.Kassierer/-in
d.stellvert. Kassierer/-in
7.Verschiedenes

Ergänzungen und Anträge können bei dem Abteilungsleiter eingereicht werden.


Mit sportlichem Gruß



Horst Burmann

TuS 1896 e.V. Oeventrop
Abteilungsleiter Handball

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Hallo Ruhrtaler,

am Samstag, 03.02. würden wir gerne zum Auswärtsspiel (1. Herren - TuS Ferndorf) nach Kreuztal fahren.

Folgende Abfahrtszeiten sind geplant:

14:30 Uhr Freienohl Markt
14:45 Uhr Oeventrop Sporthalle
16:30 Uhr Ankunft Sporthalle Kreuztal, Am Park, 57223 Kreuztal
17:30 Uhr Anwurf
19:15 Uhr Rückfahrt
20:45 Uhr Ankunft Oeventrop

Bitte um verbindliche Anmeldung unter: https://doodle.com/poll/i4ea8t6yp7p7he9f

Kosten: 9 EUR / Person
 

2. Herren: SG Ruhrtal 2 - TSV Bigge-Olsberg 32:31 (18:15)
Offener Schlagabtausch mit glücklichem Ende! Viele verworfene 7-Meter kosteten beinahe den Sieg.
Im Spiel gegen den Tabellennachbarn aus Bigge-Olsberg bekamen die, zu ungewohnt früher Stunde, Fans ein tolles und spannendes Handballspiel geboten. Nach starken Beginn der Ruhrtaler führte man trotz zweier Zeitstrafen schon nach 14 Minuten mit 14:5. Das abgesprochene Spiel mit einer offensiven Deckung und schnellen Umschalten in den Angriff funktionierte ohne Probleme. Erst mit Ende der ersten Spielhälfte (18:15) gelang es den Bigge-Olsbergern sich darauf einzustellen.
Ab Beginn der zweiten Spielhälfte kam es dann zu einem offenen Schlagabtausch. Leider waren hier die Olsberger erfolgreicher. Bis zur 53. Spielminute konnten sie dann zum 29:29 ausgleichen. Die Ruhrtaler hatten bis dahin auch mit gefühlten 8 verworfenen 7-Meter zu kämpfen. So musste dann aber Niklas Rapude in der letzten Spielminute mit einem weiteren, diesmal erfolgreichen, 7-Meter Wurf das Spiel mit 32:31 beenden.
„Ein wirklich spannendes und letztendlich für uns erfolgreiches Handballspiel! Der letzte verworfene 7-Meter in der 58.Minute machte es nochmal unnötig spannend. An unserer Quote bei den Strafwürfen müssen wir noch intensiv arbeiten!“

SGR2: Schneider, Zebut, Flinkerbusch, Friedrich, Frimmel(2), Kölsch, Rapude(7), Schäfer(6), Schulte(2),  Steffen(2), Weber(2), Schmidt(4), Weiß(6), Wedepohl(1),

 

männliche D-Jugend: VFS Warstein - SG Ruhrtal 29:16 (12:8)
Etwas zu hohe Niederlage beim Tabellenführer mit guten Ansätzen
(SFH) Am Ende ist die zu erwartende Niederlage beim verlustfreien deutlichen Tabellenführer etwas hoch ausgefallen. Trotzdem zeigten die Jungen, dass sie auch gegen solche Gegner durchaus mithalten können. Das Spiel begann wieder spannend und bis zum 6:6 war es eine sehr ausgeglichene Partie, in der die Ruhrtaler Jungs durch gute Abwehr und überraschende Angriffe überzeugten. Doch die Warsteiner fanden dann immer besser zu ihrem Spiel und führten zur Pause mit 12:8.
In der zweiten Halbzeit bauten die Gastgeber ihre Führung kontinuierlich aus und siegten am Ende in einem absolut fairen Spiel verdient mit 29:16. Schön war, dass die Ruhrtaler trotz deutlichem Rückstand weiter versuchten, das Geforderte umzusetzen.
Und so zeigte das Spiel gegen diesen stärkeren Gegner, was schon gut läuft und woran wir die nächsten Wochen arbeiten werden.

SGR: Finn Rüther (Tor, Feld), Kilian Maas (Tor, Feld), Levin Grond, Maximilian Klemm, Benni Hannappel, Len Rüther, Jaron Beckmann, Jannis Hoffmann, Bruno Gorte, Paul Lenninghaus

 
Next Events
Zur Zeit sind keine Eintrge vorhanden!
Aktueller Spieltag
Facebook Aktuell